Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
makroident.over-blog.com

MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor

Lockout-Tagout Shadowboards:  Mehr Ordnung für den Arbeitsschutz
Lockout-Tagout Shadowboards: Mehr Ordnung für den Arbeitsschutz

 

Lockout-Tagout Shadowboards unterstützen Unternehmen bei der Einhaltung von Arbeitsschutz-Richtlinien, Lean-Vorgaben und bieten eine gut sichtbare Aufbewahrung. Individuelle Shadowboards werden von MAKRO IDENT abteilungs-, maschinen- und firmenbezogen erstellt.

 

Das beste Lockout-Tagout Programm in einem Betrieb nutzt nichts, wenn die Mitarbeiter ihre Werkzeuge, Verriegelungen, Sicherheitskennzeichnungen usw. nicht mehr finden. Damit so etwas nicht passiert, verfügt MAKRO IDENT über eine passende Lösung für jedes Unternehmen, dass Lockout-Tagout Systeme einsetzt und diese gut sichtbar aufbewahren möchte.

 

Lockout-Tagout Shadowboards werden nach Lean-Prinzip, speziell für jeden Kunden individuell erstellt. Das was an Verriegelungen, Blockier- und Absperrsysteme, Sicherheitsschlösser, Warnanhänger, Halterungen für Dokumente usw. benötigt wird, wird alles übersichtlich auf einem Lockout-Tagout Shadowboard angeordnet.

 

Das passende Lockout-Tagout Epuipment für diese Boards ist vollständig bei MAKRO IDENT mitzubestellen. Die Mitarbeiter erstellen – nach Kundenwunsch – ein oder mehrere Layouts für die Shadowboards. Dabei wird sich ganz auf das bekannte Lean-Prinzip bezogen. Die effiziente Verrwaltung eines visuellen Arbeitsplatzes und die Informationsvermittlung in Echtzeit sind wichtige Voraussetzungen für eine sichere Arbeitskontrolle, sowie die Umsetzung von 5S- und Lean-Zielen. Und genau das wird mit den Shadowboards von MAKRO IDENT umgesetzt.

 

Auf dem Board werden Schatten von den jeweiligen Sicherheitsschlössern, Verriegelungen, LoTo-Boxen usw. in den Farben grau, schwarz oder auch in verschiedenen anderen Farben aufgebracht. Besonders wenn es sich um verschiedenfarbige Schlösser handelt, sollten diese auch farblich auf der LoTo-Tafel hinterlegt werden. So entstehen keine Unsicherheiten, welche Abteilung oder welche Mitarbeiter welche Schlösser entnehmen dürfen.

 

Viele Unternehmen lassen sich die Shadowboards abteilungsspezifisch erstellen. Entweder auf einem gesamten Board oder pro Abteilung ein eigenes. Gewählt werden kann zwischen einem weißen, sehr robusten, laminiertem PVC-Material oder einer transparenten Plexiglastafel. Die Grafiken und Schriften auf den Tafeln sind geschützt, so dass diese - auch bei häufiger Anwendung - nicht zerkratzen oder abgeschabt werden.

 

Für das Befestigen an die Wand werden automatisch Löcher vorgebohrt. Löcher für das Anbringen der verschiedenen Haken für das gesamte Lockout-Tagout Equipment werden ebenso vorgebohrt. Kundenspezifische Positionierungen werden natürlich berücksichtigt. Zusätzliche Befestigungen können ebenso angebracht werden, falls zu einem späteren Zeitpunkt weitere Werkzeuge oder andere Verriegelungen angebracht werden sollen.

 

Auf die LoTo-Tafel können das eigenen Firmenlogo, eigene Farben für den Rahmen und Umrandung aufgebracht werden. Überschriften und Subüberschriften werden nach Kundenwunsch mit aufgebracht. Ebenso ist spezielles Zubehör wie Dokumentenhalter, Wandschienen, Magnetrahmen, eine Halterung für Tafelstifte, Aufbewahrungstaschen, Dokumententaschen, Sichttafelsystem usw. mit auf die Tafel zu montieren.

 

Zudem können – nach Kundenwunsch – auf dem Board auch Tabellen abgebildet werden, die mit einem wieder abwischbaren Stift zu beschreiben sind. Dort können Mitarbeiter ihren Namen eintragen, zu welcher Uhrzeit sie etwas entnommen haben, für welchen Standort. Genauso auch die Uhrzeit, wann sie die Ausrüstung wieder zurück an die Lockout-Tagout Shadowboard gehängt haben, oder auch andere Informationen sind auf dem Board dann anzugeben.

 

Abteilungsbezeichnungen, Hallenbezeichnungen, bestimmte Standorte usw. können schon auf das Board aufgedruckt werden, so dass diese einen festen Platz auf der Tafel haben. Auch können die Sicherheitsschlösser mit Nummern oder Namen graviert werden. Die Schatten für die Schlösser sind auch mit Zahlen oder Namen zu versehen. Es gibt viele Möglichkeiten ein individuelles und gut erkennbares LoTo-Board für Mitarbeiter aus Wartung und Reparatur von MAKRO IDENT erstellen zu lassen.

 

Der Customer Service von MAKRO IDENT erstellt eine Vorlage für jeden Kunden, damit diese sich eine Vorstellung von ihrem zukünftigen Lockout-Tagout Shadowboard machen können. Passt das Layout, wird danach das eigentliche Board erstellt.

 

Weitere Informationen über die Lockout-Tagout Shadowboards sind zu finden unter: www.makroident.de/lockout-tagout/shadowboard.html

 

 

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Zertifizierter Brady-Distributor „GOLD-EXPERT“ für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit

Bussardstrasse 24

D-82008 Unterhaching b. München

TEL. 089-615658-28

Ansprechpartner: Angelika Hentschel

WEB: www.makroident.de

Kommentiere diesen Post