Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
makroident.over-blog.com

MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor

Brady BMP51: Mobiler Etikettendrucker für Labor und Industrie

Veröffentlicht am 8. August 2014 von Angelika Wilke in bmp51, etikettendrucker, etiketten, drucker, labor, elektronik, brady bmp51, endlos, thermotransfer

Brady BMP51: Mobiler Etikettendrucker für Labor und Industrie
Brady BMP51: Mobiler Etikettendrucker für Labor und Industrie

Der mobile Etikettendrucker BMP51 ist ein vielseitiger kleiner Drucker, der Etiketten bis zu 38 mm Breite bedruckt – egal ob Endlos- oder vorgestanzte Etiketten. Auch ohne vorherige Kenntnisse ist der BMP51 leicht zu bedienen und das Etikettenhandling ist denkbar einfach.

Der kleine mobile Etikettendrucker BMP51 ist speziell für den Vor-Ort-Einsatz in Laboratorien, Elektronik, Tele- und Datenkommunikation entwickelt worden. Das Arbeiten mit dem BMP51 ist sehr einfach und es macht viel Spaß, mit diesem kleinen Drucker zu arbeiten und Etiketten auszudrucken, wo man sie gerade benötigt.

Der kleine Etikettendrucker BMP51 druckt auf verschiedene Etikettenmaterialien, wie Endlosbänder und vorgestanzte Etiketten mit einer Breite bis zu 38 mm, und das mit einer hohen Druckauflösung von 300 dpi im Thermotransfer-Druckverfahren. Der Drucker verfügt über einen Li-Ion Akku für den mobilen Betrieb und kann auch über normale AA-Batterien betrieben werden.

BMP51 verfügt über ein großes, sehr kontrastreiches Display und Hintergrundbeleuchtung sowie Funktionstasten, Ein-/Ausschalttaste, Feed-Taste, Navigationstasten sowie eine alphanumerische (QWERY-)Tastatur zum Erstellen der gewünschten Etiketten. Die unkomplizierte Menüstruktur macht das Erstellen von Etiketten mit Text und Symbolen sehr einfach. BMP51 verfügt über eine automatische oder manuell einstellbare Schriftgrößeneinstellung, über eine Pause/Cut-Funktion, eine Etikettenspeicherung und er verfügt über 450 verschiedene Symbole aus Elektronik, Technik und Labor.

Die Etiketten und das jeweils dazu passende Farbband sind in einer robusten Kassette untergebracht. Diese ist schnell und einfach in den BMP51 einzulegen und wieder herauszunehmen. Der Drucker erkennt sofort, um welches Etikett es sich handelt, daher kann man sofort mit dem Drucken loslegen, ohne den Drucker vorher kalibrieren zu müssen.

Der mitgelieferte Li-Ion-Akku ist ein Universal-Akku und auch für zukünftig entwickelte Geräte geeignet. Der Akku wird aufgeladen, wenn der Drucker an das Stromnetz angeschlossen ist, oder kann auch separat mit dem mitgelieferten Netzteil aufgeladen werden. Bei voller Akkuladung können bis zu 4000 Etiketten bedruckt werden (1 x 2 Zoll Etikett).

Verfügbar sind eine große Auswahl an Etiketten für die Bereiche Sprach- und Datenkommunikation, Elektronik, Produkte, Anlagen, Sicherheitsbereiche sowie eine große Auswahl verschiedener spezieller Materialien für den Laborbereich. Für die erst genannten Bereiche gibt es Etiketten wie z.B. Fähnchen-Etiketten, Typenschilder, Etiketten für Patch-Panels, Klemmblöcke, Bildschirme, Regale, Kabel und Leitungen (selbstlaminierend, überlappend, Schrumpfschläuche), Etiketten für die Kennzeichnung verschiedener Komponenten, zur Panel-Markierung, sowie temperaturbeständige Etiketten und Etiketten für den Innen- und Außenbereich.

Für den Laborbereich gibt es spezielle Laboretiketten für die Kennzeichnung von Fläschchen, Röhrchen, Kryo-Schläuche, Halme, Stäbe, konische und große Röhrchen, Mikrotiterplatten, Gewebekassetten, Objektträger und Etiketten für die allgemeine Laborkennzeichnung.

Optional erhältlich ist ein Magnet, damit man den Drucker auch freihändig nutzen kann. Der Magnet wird auf der Rückseite montiert. Damit beide Hände für Arbeiten frei sind und man zwischendurch ein Etikett ausdrucken kann, wird der Drucker auf einen magnetischen Untergrund angebracht. Weitere Informationen unter http://makroident.de/drucker/drucker_mobil.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor

Bussardstraße 24

D-82008 Unterhaching

Ansprechpartner: Angelika Wilke

Tel. 089-615658-28

WEB: www.makroident.de

Kommentiere diesen Post