Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
makroident.over-blog.com

MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor

Verriegelungen für verschiedene Gefahrenquellen - Lockout-Tagout

Veröffentlicht am 11. Februar 2014 von Angelika Wilke in verriegelungen, gefahren, lockout, tagout, kennzeichnung, industrieanlage, maschine, sicherheit, anhänger

Verriegelungen für verschiedene Gefahrenquellen - Lockout-Tagout

Zur Absicherung, Verriegelung und Kennzeichnung von Industrieanlagen und Maschinen bietet MAKRO IDENT ein großes Sortiment an Brady Lockout-Tagout Systemen für die verschiedensten Gefahrenquellen, zur effektiven Vorbeugung von Personen- und Sachschäden.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT verfügt über das gesamte Lockout-Tagout Programm an Sicherheitskennzeichnung und Verriegelungssysteme von Brady für die verschiedensten Gefahrenquellen zur Absicherung eigener Fehler oder Fehler anderer. Diese Verriegelungen und Sicherheitsanhänger entsprechen den weltweit vorgegebenen gesetzlichen Regelungen zur Betriebssicherheit und vorgeschriebenen Sicherheitsnormen wie der OSHA in USA.

MAKRO IDENT bietet zu den Brady Lockout-Einzelsystemen zum Verriegeln von Kugelhähnen, Ventilen, Drosselklappen, Gaszylinder, Schutzschalter, Steckerverbindungen usw. auch die passenden Sicherheitsschlösser in verschiedenen Farben und Größen. Diese sind mit unterschiedlichen Schließsystemen erhältlich wie z.B. gleichschließend, nicht gleichschließend, mit einem Haupt- und/oder Generalschlüssel.

Mehrfach-Schließbügel für mehrere Arbeiter und Gruppen-Verschlusskästen befinden sich ebenfalls im Sortiment der MAKRO IDENT. Die dazu erhältlichen Tagout-Warnanhänger informieren Mitarbeiter darüber, dass die jeweilige Lockout-Verriegelung und die verriegelte Anlage NICHT in Betrieb genommen werden darf, solange der Anhänger angebracht ist.

Neben dem breiten Sortiment an Verriegelungen bietet MAKRO IDENT auch Lockout-Sets an. Diese Sets sollen Mitarbeiter dabei unterstützen, ein effektives und sicheres Lockout-Programm zu entwickeln, um diese Verfahren sowie Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens einzuhalten. Das Angebot umfasst verschiedene Lockout-Tagout Sets, wobei jedes Set für eine bestimmte Anforderung konzipiert wurde. Zur Unterstützung für eigene Programm bzw. zur Schulung von Mitarbeitern ist ein Schulungsprogramm ebenso erhältlich.

Unter den Absperrsystemen für elektrische Gefahren verfügt MAKRO IDENT auch die Brady-Absperrungen für Steckerverbindungen, unterschiedliche Verriegelungen für mehrpolige und einpolige Schutzschalter, für Schutzschalter ohne Loch und sogar für überdimensionierte Schutzschalter. Miniatur-Verriegelungen für Schutzschalter für die gängigsten Standards sind ebenfalls erhältlich, wie auch Absperrungen von 480 – 600 Volt Schutzschaltern.

Für die Absicherung von Sicherungen verfügt MAKRO IDENT über verschieden große Sperrkappe. Für die Gewinde E14, E18, E16, E27 und E33 gibt es entsprechende Sperrkappen. Mit dem zusätzlich erhältlichen Spezialschlüssel sind diese Sperrkappen einfach abzusichern.

Ganz neu im Programm sind bei MAKRO IDENT die neuen Verriegelungen für Notaus-Schalter und Notaus-Taster. Mithilfe dieser Verriegelungen für Drucktasten und Notaus-Schalter können autorisierte und betroffene Mitarbeiter die Produktions- und Betriebsgeräte direkt vor Ort auf schnelle und effiziente Weise absichern. Die Abdeckung weist andere Mitarbeiter klar und deutlich darauf hin, dass die EIN-AUS Drucktaste der Anlage gesperrt ist und verhindert, dass die Drucktaste betätigt wird.


Ebenso neu im Programm sind die SCAFFTAG Sicherheitsanhänger. Diese sind einsetzbar für die verschiedensten Anlagen, Fahrzeuge, Werkzeuge, Arbeiten in der Höhe, die Arbeitsplatzkontrolle und zur Kontrolle von Energiequellen. Sie sind zu verwenden bei regelmäßigen Inspektionen, schichtvorbereitenden Prüfungen, Wartungen und zur Kennzeichnung verschiedenster Komponenten.

Mit den visuellen Sicherheitskontrollsystemen der Marke Scafftag erhält man ein reproduzierbares Kennzeichnungsverfahren für den jeweils aktuellen Status und erzeugt eine eindeutige Datenspur. Der Anwender kann sich dadurch stets darauf verlassen, dass eine dauerhafte Datenspur zu sämtlichen ausgeführten Inspektionen und Arbeitsmaßnahmen vorhanden ist, die sich gegebenenfalls sogar als gerichtlicher Beweis nutzen lässt. Weitere Informationen unter http://www.lockout-tagout.de/loto/lo_schutzschalter.html

Kontaktdaten:

MAKRO IDENT e.K.

Brady-Distributor und Scafftag-Partner

Bussardstraße 24

82008 Unterhaching

Ansprechpartner: Angelika Wilke

TEL. 089-615658-28

WEB: www.lockout-tagout.de

Kommentiere diesen Post